FANDOM


Blutmagier, Vollmond-Ritual-Mörder und maskierter Ork, Mitglied der Gesellschaft von Pascua. Schillernder Aufsteiger in den Oberen Zehntausend von Seattle. Stand der Kaine-Stiftung nahe.

In der ersten Staffel waren die Lone Stars hinter ihm her, haben ihn aber nicht erwischt. Beim Finale der Shadowrider hat er ziemlich viele Leute massakriert, um den Doc zu besiegen - zu dumm nur, dass dieser der Blutmagie ebenfalls nicht ganz abgeneigt war.

Alias "Moonlight Killer"